AAL - Ambient Assisted Living

Service für Menschen zu Hause - Mensch und Technik für ein sicheres, gesundes und unabhängiges Leben

AAL - Altersgerechte Assistenzsysteme verbinden modernste Technik mit persönlicher und sozialer Betreuung.

Durch eine einfache, kostengünstige und schnelle Umgestaltung des eigenen Wohnumfeldes soll der teure Heimaufenthalt vermieden und ein unabhängiges Leben in den eigenen vier Wänden ermöglicht werden.
Technikunterstütztes Wohnen soll dabei nicht den sozialen menschlichen Kontakt ersetzen, sondern durch die systematische Erfassung und Verarbeitung von Daten für Angehörige und Ambulante Dienste eine präventive Unterstützung sein.

Von uns erhalten Sie technische und persönliche Dienstleistungen aus einer Hand.
Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen zu Hause oder am Telefon.

Forschung im Bereich AAL

Der Bereich AAL ist in Deutschland sehr neu. Das DRK Kassel engagiert sich daher bei der Entwicklung neuer Projekte und Dienstleistungen für "Altersgerechte Assistenzssysteme". Wir beteiligen uns zum Beispiel an dem Projekt "Taki" der Universität Kassel (Comtech) und der Firma BSC.

Hier erhalten Sie dazu weitere Informationen: TAKI

Jobbörse

Hier finden Sie unsere Jobbörse

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Kassel-Wolfhagen e.V.
Königstor 24
34117 Kassel
Telefon: 0561 72904-0
Telefax: 0561 72904-49
Herr Alexander Plewa
Sachgebietsleitung HausNotruf / Mobilruf
Telefon: 0561 72904-39