wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt

Die Freude ist oft riesengroß, wenn ein Baby geboren wird und der ersehnte Nachwuchs endlich da ist. Doch manchmal verfliegt dieser Zauber des Anfangs und die erste Zeit mit dem Nachwuchs kann ganz schön stressig und chaotisch sein. Gut, wenn Familie und Freunde helfen, den Babystress zu bewältigen. Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von unserem wellcome-Team.

Das Projekt "wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt" unterstützt Familien nach der Geburt eines Kindes und hilft den Babystress zu bewältigen.

Mütter werden in der Regel wenige Tage nach der Geburt eines Kindes aus der Klinik entlassen. Zu Hause beginnt – trotz aller Freude über das Baby – der ganz normale Familienalltag: das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater hat keinen Urlaub mehr.

Wer keine Hilfe von der Familie, den Nachbarn oder Freunden hat, bekommt sie von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen von wellcome. Wie ein guter Engel kommt die wellcome-Mitarbeiterin und entlastet und unterstützt die Familie:

• sie wacht über den Schlaf des Babys, während sich die Mutter erholt.

• sie kümmert sich um das Geschwisterkind oder die Geschwisterkinder.

• sie begleiten die Zwillingsmutter zum Kinderarzt oder Baby-Eltern-Angeboten.

• sie unterstützt ganz praktisch und hört zu.

wellcome – ein Angebot für alle Familien!

Die Unterstützung durch wellcome findet zeitlich begrenzt für ca. drei Monate ein- bis zweimal pro Woche für jeweils zwei bis drei Stunden innerhalb des ersten Lebensjahres des Kindes statt. Die Gebühr beträgt bis zu 5 Euro pro Stunde. Hinzu kommt eine einmalige Vermittlungsgebühr von bis zu 10 Euro. Doch am Geld darf die Hilfe nicht scheitern. Sprechen Sie uns an, wir finden immer einen Weg!

Sie wünschen Unterstützung durch wellcome, möchten bei wellcome durch ehrenamtliche Mitarbeit mitwirken, als Kooperationspartner unterstützen oder haben Fragen zu unserem Angebot, dann wenden Sie sich bitte an:

Daniela Eisenbeiß, Tel. 05692 9940-305
mittwochs von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Weitere Informationen zu wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt finden sie hier http://wellcome-online.de/

Sie möchten unsere Arbeit bei wellcome fördern?

wellcome finanziert sich zum größten Teil über Spenden. Sie können uns helfen. Ihre Spende ermöglicht uns, dass wir auch ermäßigte wellcome-Einsätze anbieten können. Denn manchmal sind auch fünf Euro pro Stunde nicht für jede Familie leistbar. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Spendenkonto:

Deutsches Rotes Kreuz KV Kassel-Wolfhagen e.V.

Kasseler Sparkasse:

IBAN: DE28 5205 0353 0000 9191 91

BIC: HELADEF1KAS

Verwendungszweck: wellcome Wolfhagen