Absaugpumpe

Das Freimachen der Atemwege ist die erste, lebensrettende Maßnahme bei Störungen der Atmung. Auch eine Beatmung kann nur dann wirksam sein, wenn die Atemwege frei von Sekretrückständen sind. Das Absaugen und somit Freimachen des Mund-Rachenraumes wird mithilfe der Absaugpumpen durchgeführt. Alternativ zur Sekretabsaugung sind die Pumpen auch für die Evakuierung von z. B. Vakuummatratzen geeignet.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Kassel-Wolfhagen e.V.
Königstor 24
34117 Kassel
Telefon: 0561 72904-0
Telefax: 0561 72904-49
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Kassel-Wolfhagen e.V.
Ippinghäuser Straße 2
34466 Wolfhagen
Telefon: 05692 9940-0
Telefax: 05692 9940-309