Spineboard

Spineboard = Wirbelsäulenbrett

Spezielle Trage zur Rettung und Lagerung von Patienten die ein Trauma erlitten haben. Dabei kommt es zur Stabilisierung (Immobilisation) des gesamten Körpers durch eine Fixation auf dem Spineboard. Ermöglicht ein schnelle und schonende Rettung. Der Patient verbleibt im optimalen Fall bis zu einer ersten Röntgenuntersuchung auf dem Spineboard.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Kassel-Wolfhagen e.V.
Königstor 24
34117 Kassel
Telefon: 0561 72904-0
Telefax: 0561 72904-49
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Kassel-Wolfhagen e.V.
Ippinghäuser Straße 2
34466 Wolfhagen
Telefon: 05692 9940-0
Telefax: 05692 9940-309